Die Society for International Development (SID) ist die älteste, politisch unabhängige und private entwicklungspolitische Vereinigung der Welt. 1957 gegründet, ist SID heute mit etwa 3.000 Mitgliedern in 80 Ländern und 45 Chaptern auf regionaler und lokaler Ebene organisiert. Der überwiegende Teil der Chapter liegt in der südlichen Hemisphäre. Das Aktivitätenspektrum der Chapter reicht von der Erörterung entwicklungspolitischer Themen in der Öffentlichkeit über die Vernetzung von Fachkräften bis zur Durchführung von Entwicklungsprojekten.

European Union and Crisis to the East - Podiumsdiskussion mit Joschka Fischer, George Soros, Rebecca Harms

 

Heinrich-Böll-Stiftung Berlin und Bundesstiftung veranstalten am Donnerstag, 20. März, 18 Uhr, eine Podiumsdiskussion (englischsprachig) zum brennenden Thema EU und Krise im Osten. Die Veranstaltung ist ausgebucht, jedoch kann sie im Internet per Livestream verfolgt werden und steht später als Aufzeichnung zur Verfügung:

Livestream: www. boell.de/stream   / Aufzeichnung: http://www. youtube.com/watch?v=7grXvQBPoqU

 

Will the New Africa be Inclusive? SID Washington Online Event

The SID-Washington Chapter invites us to be online at this event, that is held live at DAI in Bethesda.

Register here: https://sidw.adobeconnect.com/event31914/.

Datum: Mittwoch, 19. März 2014 - 20:00 - 22:00

Moderated discussion offering diverse perspectives on whether the rapid GDP growth rates being experienced in a number of African countries will lead to an inclusive society and shared growth or further polarization between rich and poor. More...

 

“Entwicklungspolitik im Überblick” täglich und kostenlos

Unseren Dienst “Entwicklungspolitik im Überblick” http://www.sid-hamburg.de/node/301 liefert Feedburner jeden Morgen als E-Mail aus. So haben Sie die entwicklungspolitische Diskussion immer schön frisch im Überblick. Solange Google das mitmacht.

Seiten

SID Hamburg RSS abonnieren