You must have Javascript enabled to use this form.

Sie sind hier

SID Hamburg ist Mitglied der Eine Welt Internetkonferenz (EWIK)

SID Hamburg ist Mitglied der Eine Welt Internetkonferenz (EWIK) geworden. Das Portal Globales Lernen der ist das zentrale deutschsprachige Internetangebot zum Globalen Lernen und zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Die Angebote der Gesellschaft für internationale Entwicklung werden dort deutschlandweit vernetzt.

Die Eine Welt Internet Konferenz (EWIK) ist ein Zusammenschluss von 94 Organisationen und Institutionen, die über das Internet Angebote zur entwicklungspolitischen Bildung machen. Aus dieser seit 1999 bestehenden Kooperation ist eine attraktive Online-Angebotsstruktur zum Globalen Lernen für alle Altersgruppen und Bildungseinrichtungen entstanden.

Die Eine Welt Internet Konferenz (EWIK) ist eine Arbeitsgemeinschaft, die für alle - auch Einzelpersonen - offen ist, sofern sie über ein eigenes Internet-Angebot im Bildungsbereich Eine Welt/ Globales Lernen/Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) verfügen (oder entwickeln wollen) und sich verpflichten, den VENRO-Kodex für entwicklungspolitische Öffentlichkeitsarbeit einzuhalten und innerhalb der EWIK aktiv mitzuarbeiten. Die in diesem Zusammenschluss kooperierenden Institutionen und Organisationen machen es sich zum Ziel, entwicklungspolitische Bildung, Globales Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) durch den Einsatz des Internet zu fördern.

Hintergrund: SID Hamburg - Gesellschaft für internationale Entwicklung Hamburg e. V.

SID Hamburg ist ein gemeinnütziger Verein, der die entwicklungspolitischer Praxis mit Politik, Gesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft verbindet. SID Hamburg ist das norddeutsche Chapter des weltweiten Netzwerkes von SID, der seit 1957 aktiven Society for International Development. SID setzt sich weltweit für eine gleichberechtige, partizipative, friedliche und nachhaltige menschliche Entwicklung ein und ist aktiv in der Diskussion globaler Zukunftsfragen.

SID bietet eine Plattform für internationalen Dialog und Zusammenarbeit und versteht sich als Impulsgeber zu Fragen internationaler Entwicklung. SID fungiert als globaler Raum für Dialog und Vernetzung unter den verschiedenen Akteuren. Vor Ort stärkt SID den Wissensaustausch um Fragen der globalen Entwicklung und fördert den politischen Wandel hin zu Integrität, Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit.