Sie sind hier

Entwicklungstheorien reloaded? | Ringvorlesung Universität Hamburg Sommersemester 2014

Zum Stand der entwicklungstheoretischen Diskussion in Deutschland

Im Chapter Hamburg der Society for international Development (SID) bereiten wir mit Prof. Dr. Cord Jakobeit eine weitere Ringvorlesung in der Universität Hamburg vor. Die Vorträge zum Thema "Entwicklungstheorien reloaded? Zum Stand der entwicklungstheoretischen Diskussion in Deutschland" finden ab April dienstags 18-20 Uhr in Hörsaal C, Edmund-Siemers-Allee 1 (S Dammtor) statt. Mehr dazu unter www.sid-hamburg.de/ringvorlesung

In den letzten drei Jahrzehnten haben weitreichende globale Transformationsprozesse und das Scheitern westlicher Entwicklungsansätze die Entwicklungspolitik vor neue Herausforderungen gestellt. Vor diesem Hintergrund widmet sich die Ringvorlesung der entwicklungstheoretischen Diskussion und ist in drei Themenblöcke aufgeteilt:

  1. Globalisierung, Differenzierung der ehemals sogenannten „Dritten Welt“ und Aufstieg der Schwellenländer.
  2. Neue Herausforderungen in der Entwicklungspolitischen Debatte durch MDGs, Ausrichtung auf Wirksamkeit und neue Geber.
  3. Hinterfragung der entwicklungspolitischen Praxis und radikale Kritik an der Entwicklungspolitik.

Die Ringvorlesung richtet sich inhaltlich nach dem PVS-Sonderheft 48 "Entwicklungstheorien" (in Vorbereitung für 2014).

Begleitende Informationen werden auf der Internetseite www.sid-hamburg.de/ringvorlesung bereitgestellt werden.