Sie sind hier

Weblog von Karsten Weitzenegger

Welthungerhilfe und terre des hommes fordern entwicklungspolitisches Reformprogramm für die Bundesregierung

Bonn / Osnabrück, 8.10.2013 – Die Hilfswerke terre des hommes und Welthungerhilfe fordern für die neue Legislaturperiode ein Ministerium für internationale Zusammenarbeit und globale Nachhaltigkeit. Damit die Entwicklungspolitik auf die globalen Herausforderungen unserer Zeit angemessen reagieren kann, ist eine Aufwertung des derzeitigen Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung unabdingbar.

E+Z Spezial Bundestagswahl: Die entwicklungspolitischen Vorstellungen der Parteien

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift E+Z stellen die politischen Parteien ihre Positionen zur Bundestagswahl vor. Die Beiträge sind auch in ENGLISCH verfügbar, was für Partner im Ausland interessant sein kann.

Ringvorlesung WiSe 2013 "Sinnvoll, sinnüberfrachtet oder sinnlos?“ Kritische Blicke auf Entwicklungszusammenarbeit

Ringvorlesung „Sinnvoll, sinnüberfrachtet oder sinnlos?“
Kritische Blicke auf Entwicklungszusammenarbeit

Zeit & Ort: mittwochs 23.10. – 04.12.2013, 18.1520 Uhr, am 11.12. um 19.15 Uhr!
Raum 221, Westflügel, Edmund-Siemers-Allee 1

Die aktuelle Praxis der Entwicklungszusammenarbeit ist umstritten. Sowohl konkrete Projekte im globalen Süden als auch das Konzept und die Norm hinter dem Begriff “Entwicklung” wecken Fragen nach Sinnhaftigkeit und Motivationen dieser “Entwicklungspolitiken”.

Seiten

RSS – Weblog von Karsten Weitzenegger abonnieren