Sie sind hier

Weblogs

C20-Gipfel: Internationale Zivilgesellschaft stellt Forderungen an G20

Zum Abschluss des Civil20-Gipfels in Hamburg hat die internationale Zivilgesellschaft am Montag ihr Communiqué an Bundeskanzlerin Angela Merkel überreicht. Darin formulieren 450 Vertreter_innen aus mehr als 60 Ländern ihre Erwartungen an die G20 und an den G20-Gipfel Anfang Juli.

Staaten müssen Menschenrechte vor Konzernen schützen #StopCorporateAbuse

SID fordert mit der Treaty Alliance die Staaten dazu auf, sich aktiv an den bevorstehenden Verhandlungen zum internationalen Abkommen, das den Schutz der Menschenrechte vor den Aktivitäten transnationaler Konzerne und anderer Unternehmen gewährleistet, zu beteiligen.

Seiten

RSS-Feeds abonnieren