Sie sind hier

Global Policy Forum

Newsfeed Global Policy Forum abonnieren
Global Policy Forum is a policy watchdog that follows the work of the United Nations. We promote accountability and citizen participation in decisions on peace and security, social justice and international law.
Aktualisiert: vor 17 Stunden 36 Minuten

INVITATION - Web conversation: Building better without building back a broken system

2. Juli 2020 - 11:36

The COVID-19 pandemic will have a massive impact on the implementation of the SDGs and the fulfilment of human rights. The looming global recession will dramatically increase unemployment, poverty and hunger worldwide. Moreover, the crisis threatens to further deepen discrimination and inequalities. In many countries the macroeconomic situation had already deteriorated before the outbreak of the virus. A vicious circle of debt and austerity policies undermined socio-economic development in many countries. Many now demand to build back better. But does “building back” really lead to the urgently needed transformational change? What kind of policies and strategies are necessary to ensure that human rights, gender justice and sustainability goals form integral components of all stimulus packages and government responses to the current crisis? How to revalue the importance of care and to rebuild global public services? These questions will be discussed in this year's report Spotlight on Sustainable Development 2020. It is closely related to the theme of the HLPF 2020. With this virtual side event, we will present preliminary findings to be found in the report later this year.


Kategorien: english, Ticker

Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft 2020: Welche Priorität haben Nachhaltigkeitsagenda und SDGs?

1. Juli 2020 - 12:24
Deutschland übernimmt ab dem 1. Juli 2020 für sechs Monate die Präsidentschaft im Rat der Europäischen Union (EU). Dies geschieht zu einer Zeit, in der die EU durch die Corona-Pandemie vor die größte Herausforderung in ihrer Geschichte gestellt ist. Neben der Bewältigung der unmittelbaren Krise und des damit einhergehenden Wirtschaftseinbruchs muss dem Klimawandel und seinen Folgen weiter Rechnung getragen werden.

Das neue Briefing des Global Policy Forums skizziert, welche Priorität Nachhaltigkeitsagenda und SDGs dabei haben.
Kategorien: english, Ticker

Regulating corporate power for a better tomorrow

29. Juni 2020 - 13:56

Civil society organizations from across the world publish a statement urging member states from the UN Human Rights Council to continue negotiations towards a UN Treaty on Transnational corporations and human rights.

Kategorien: english, Ticker

"TEAM EUROPE" Corona package for partner countries: More honesty and fresh money needed

23. Juni 2020 - 11:23

The figure sounds impressive: With a total amount of 36 billion euros the EU wants to help its partner countries in the Global South to deal with the economic and social consequences of the Corona virus crisis. However, the official communication by the EU no longer discloses which part of the package is fresh money and which part is reallocated from existing programs.

Kategorien: english, Ticker

Steuergerechtigkeit, Coronakrise und der globale Süden

17. Juni 2020 - 14:55

Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise treffen Entwicklungsländer mit voller Wucht, gleichzeitig stehen weniger Ressourcen für ausgleichende Maßnahmen zur Verfügung.

Kategorien: english, Ticker

Deutsche EU-Ratspräsidentschaft: NGOs fordern die Bundesregierung auf, das Thema Wirtschaft und Menschenrechte prioritär zu behandeln

17. Juni 2020 - 14:22

Das CorA-Netzwerk und weitere Organisationen fordern die Bundesregierung in einem Positionspapier auf, das Thema Wirtschaft und Menschenrechte prioritär zu behandeln.

Kategorien: english, Ticker

Ein Weltsolidaritätsgipfel zur Bewältigung der Menschenrechtskrise

17. Juni 2020 - 10:47

Die Weltgemeinschaft steuert auf gleich mehrere globale Krisen zu. Dabei handelt es sich nicht nur um eine Gesundheits- und Wirtschaftskrise, sondern ebenso um eine Menschenrechtskrise. Die Folgen werden besonders für die bereits mehrfach Benachteiligten am schwerwiegendsten sein.

Kategorien: english, Ticker

Die Coronakrise wird in Afrika zur Schuldenkrise

12. Juni 2020 - 15:41

Während der afrikanische Kontinent bis dato (Mitte Juni) eine relativ geringe Anzahl an Covid-Fällen aufweist, wird er von den wirtschaftlichen Folgen umso härter getroffen. Auch in afrikanischen Staaten ist durch Lockdowns die Wirtschaftsleistung eingebrochen. Fast alle Säulen der externen Finanzierung sind durch die Coronakrise parallel weggebrochen. Damit wird es für immer mehr afrikanische Staaten auch schwierig, ihre Auslandschulden zu bedienen. Eine massive Welle von Schuldenkrisen droht.

Kategorien: english, Ticker

Seiten