Sie sind hier

welt-sichten

Newsfeed welt-sichten abonnieren
Aktualisiert: vor 9 Stunden 20 Minuten

Vietnams Präsident Tran Dai Quang gestorben

21. September 2018 - 12:07
Der vietnamesische Präsident Tran Dai Quang ist tot. Er starb am Freitagmorgen im Alter von 61 Jahren in einem Militärhospital, wie unter anderem die Onlinezeitung "VN Express" unter Berufung auf Regierungskreise berichtete.

Zahl des Tages: 7.000

21. September 2018 - 11:56

Opposition im Kongo gespalten vor Präsidentenwahl

20. September 2018 - 12:36
Der Streit um die Nachfolge von Präsident Kabila hat im Kongo schon zu Gewalt geführt. In drei Monaten soll nun endlich gewählt werden. Doch ein Politikwechsel ist ungewiss.

Von der Schweiz lernen

20. September 2018 - 11:17
Mehrsprachig, dezentral organisiert und integrativ: Diese und weitere typische Eigenschaften ihrer Grundschule will die Schweiz künftig verstärkt in die Entwicklungszusammenarbeit einbringen.

Lebensbedrohliche Hilfe

20. September 2018 - 11:06
Dass Verletzte von Terroranschlägen in Somalia ins Krankenhaus kommen, ist nicht selbstverständlich. Dass dies in der Hauptstadt Mogadischu überhaupt geschieht, ist einem Zahnarzt zu verdanken.

UN-Vertreter besorgt um fragilen Frieden im Südsudan

19. September 2018 - 12:13
Selbst kleine Kinder wurden erschlagen: Die Gräueltaten im Südsudan sollen ein Ende haben. Doch die bange Frage ist, ob der neue Friedensvertrag dieses Mal hält.

Zahl des Tages: 104.000.000

19. September 2018 - 11:36

Amnesty: Militär im Südsudan verübt weiter Verbrechen an Bevölkerung

19. September 2018 - 8:22
Die systematische Gewalt gegen die Bevölkerung im Südsudan dauert laut Amnesty International ungehindert an. Das geht aus einem am Mittwoch in London und Berlin veröffentlichten Bericht der Organisation hervor.

Großbritannien friert Hilfe an Sambia wegen Korruptionsverdachts ein

18. September 2018 - 15:11
Großbritannien hat seine Entwicklungshilfe für Sambia eingefroren. Der Grund sind vermutete Korruption und Betrugsfälle in dem afrikanischen Land, wie der britische Rundfunksender BBC berichtete.

Verbrechen an den Rohingya im Fokus der internationalen Justiz

18. September 2018 - 12:10
Hoffen auf Gerechtigkeit: Der Internationale Strafgerichtshof hat sich für zuständig erklärt, die Vertreibung Hunderttausender Rohingya aus Myanmar zu ahnden. Ob es je zu einer Anklage kommt, ist jedoch ungewiss.

UN-Kommission wirft Myanmar Völkermord an den Rohingya vor

18. September 2018 - 11:51
Eine Untersuchungskommission des UN-Menschenrechtsrats wirft den Sicherheitskräften in Myanmar Völkermord an der muslimischen Rohingya-Minderheit vor. Das Gremium beschuldigt hohe Generäle auch, Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit verübt zu haben.

Weltstrafgericht verurteilt Bemba zu einem Jahr Haft

17. September 2018 - 15:59
Der frühere kongolesische Rebellenführer hat Zeugen in seinem Kriegsverbrecherprozess bestochen - von seiner Zelle aus.

Hilfswerk: Lebensgrundlage nach Taifun auf den Philippinen zerstört

17. September 2018 - 15:21
Nach dem Taifun "Mangkhut" beginnt der Wiederaufbau im Norden der Philippinen. Noch ist nicht klar, wie viele Menschen starben, denn Erdrutsche und starke Winde könnten die Opferzahlen noch steigen lassen.

Prozess zu Mord an Aktivistin Cáceres beginnt in Honduras

17. September 2018 - 12:30
Die Menschenrechtlerin Cáceres wurde im März 2016 ermordet. Davor gehörten Morddrohungen zu ihrem Alltag. Jetzt stehen acht Beschuldigte vor Gericht. Für die Ermittlungen brauchte es internationalen Druck.

UN-Ermittler legen Präsident Burundis schwere Verbrechen zur Last

17. September 2018 - 12:06
Die Regierung Burundis und ihre Anhänger haben laut UN die Opposition über Jahre unterdrückt. Ihre Methoden waren Festnahmen, Folter, sexuelle Gewalt und willkürliche Hinrichtungen.

UN: Venezolanische Flüchtlinge in Kolumbien leiden Hunger

14. September 2018 - 15:56
Die meisten venezolanischen Flüchtlinge in Kolumbien haben laut den UN zu wenig zu essen. Etwa 80 Prozent aller Venezolaner, die vor der tiefen wirtschaftlichen und politischen Krise in das Nachbarland geflohen seien, litten unter Lebensmittelmangel, erklärte das Welternährungsprogramm (WFP).

UN: Fast 75.000 Migranten kamen 2018 über das Mittelmeer nach Europa

14. September 2018 - 13:56
In diesem Jahr sind nach Angaben der Vereinten Nationen 74.500 Migranten und Flüchtlinge über das Mittemeer nach Europa gekommen.

Umstrittenes Patent auf Hepatitis-C-Medikament bleibt bestehen

14. September 2018 - 13:28
Hohe Preise überfordern die Gesundheitssysteme vieler Länder: Hilfswerke klagen deshalb gegen ein europäisches Pharma-Patent. Ein Misserfolg kann sie nicht entmutigen.

Umstrittenes Patent für Hepatitis-C-Medikament bleibt bestehen

14. September 2018 - 11:33
Das Europäische Patentamt hat sich für die Aufrechterhaltung des umstrittenen Patents auf das Hepatitis-C-Medikament Sofosbuvir entschieden.

Hilfsorganisation: Patent für Hepatitis-C-Medikament ungerechtfertigt

14. September 2018 - 8:42
Patente auf Medikamente sind nach Einschätzung von "Ärzte ohne Grenzen" oftmals ungerechtfertigt. Das zeige das Beispiel des Hepatitis-C-Medikaments Sofosbuvir, über dessen Patent das Europäische Patentamt am heutigen Freitag entscheiden soll.

Seiten