Sie sind hier

Welthungerhilfe

Newsfeed Welthungerhilfe abonnieren
Unsere Mission: Eine Welt ohne Hunger und nachhaltige Ernährungssicherheit für alle. Besuchen Sie unsere Website und informieren Sie sich jetzt!
Aktualisiert: vor 6 Stunden 17 Sekunden

Mehrheit für UN-Kleinbauernerklärung

18. Dezember 2018 - 9:34
Nach der Verabschiedung der UN-Kleinbauernerklärung fordern zivilgesellschaftliche Organisationen konsequente Umsetzung durch die Bundesregierung.
Kategorien: Ticker

Hoffnungsschimmer trotz Minimalkonsens

17. Dezember 2018 - 16:47
Die COP24 ist vorbei - doch bringt sie den Klimaschutz weiter? Was jetzt zählt: Den guten Vorsätzen Taten Folgen lassen.
Kategorien: Ticker

Hunger im Jemen

11. Dezember 2018 - 16:41
Welthungerhilfe: Wir dürfen kein zweites Biafra zulassen
Kategorien: Ticker

Worum es beim „Globalen Migrationspakt“ wirklich geht

10. Dezember 2018 - 9:10
Die hitzige, öffentliche Debatte um den „Globalen Migrationspakt“ war gespickt von Missverständnissen und populistischer Scharfmacherei. Nun wird das Abkommen am 10. und 11. Dezember 2018 in Marrakesch verabschiedet. Unser Kollege Ulrich Post schildert, was den Pakt im Kern ausmacht.
Kategorien: Ticker

7 Gründe, warum Menschenrechte Hunger bekämpfen

5. Dezember 2018 - 7:34
Seit 70 Jahren gibt es die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte. Das darin enthaltene Recht auf angemessene Nahrung wird jedoch in vielen Teilen der Welt verletzt, denn 821 Millionen Menschen sind nach Angaben der Vereinten Nationen chronisch unterernährt. Damit stellt das Recht auf Nahrung eines der am häufigsten verletzten Menschenrechte dar.
Kategorien: Ticker

COP 24 - Klimakonferenz in Polen: Die Zeit wird knapp

30. November 2018 - 13:44
Der diesjährige Klimagipfel findet in einer Zeit besonderer politischer Herausforderungen statt. Die Auswirkungen des Klimawandels nehmen zu, aber auf internationaler Ebene wird die Suche nach gemeinsamen Lösungen für globale Probleme immer schwieriger.
Kategorien: Ticker

Kongo vor den Wahlen: Ebola, Krieg und Hunger

29. November 2018 - 10:00
Nach Einschätzung der Welthungerhilfe verschlimmert sich die Lage der Menschen im Ostkongo dramatisch. In den dicht besiedelten Provinzen Nord-Kivu und Ituri gibt es den größten Ebola-Ausbruch in der Geschichte des Landes.
Kategorien: Ticker

Das Wasser wird knapp

28. November 2018 - 17:03
In Malawi, einem der ruhigsten Länder Afrikas, setzt der Klimawandel Fischern und Bauern zu. Der größte See verlandet, die Ernten werden unberechenbar. Die Welthungerhilfe will die Krise mit Gemüsegärten und Pflanz-Aktionen bannen.
Kategorien: Ticker

Wechsel an der Spitze der Welthungerhilfe

23. November 2018 - 9:15
Marlehn Thieme ist neue Präsidentin der Welthungerhilfe.
Kategorien: Ticker

Kinder besonders von Katastrophen betroffen

19. November 2018 - 16:53
Die Auswirkungen des Klimawandels waren 2018 allgegenwärtig. Waldbrände, Tsunamis, Erdbeben – wie verwundbar die betroffene Gesellschaft bei extremen Naturereignissen ist, unterscheidet sich stark von Land zu Land. Dies erfasst der WeltRisikoBericht. Dieses Jahr legt er besonderen Augenmerk auf die verletzlichste Bevölkerungsgruppe: die Kinder.
Kategorien: Ticker

Forderung: Zustimmung zur UN-Erklärung für Bauernrechte

19. November 2018 - 15:41
Ein breites Bündnis von 15 zivilgesellschaftlichen Organisationen fordert die Bundesregierung dazu auf, für die Annahme der UN-Erklärung für Bauernrechte zu stimmen.
Kategorien: Ticker

WeltRisikoBericht 2018: Kinder oft Leidtragende von Katastrophen

19. November 2018 - 11:00
Kinder sind in Katastrophen nach extremen Naturereignissen wie Erdbeben oder Wirbelstürmen besonders gefährdet, Schaden an Leib und Leben zu nehmen. Das ist ein zentrales Ergebnis des WeltRisikoBericht 2018 mit dem Fokus „Kinderschutz und Kinderrechte“.
Kategorien: Ticker

Hilfe für die Schwächsten der Schwächsten

16. November 2018 - 17:15
Ausmaß und Intensität der humanitären Krise im Jemen nehmen weiter zu. Mehr als 22 Millionen Menschen benötigen humanitäre Hilfe. Die Welthungerhilfe unterstützt ihre Partnerorganisation ACTED bei der Hilfe für die am stärksten gefährdeten Familien.
Kategorien: Ticker

Erneuerbare Energien schützen Menschen und Umwelt

12. November 2018 - 18:48
Tadschikistan ist von den Folgen des Klimawandels besonders betroffen und wird vermehrt Naturkatastrophen heimgesucht. Mit einem neuen Projekt der Welthungerhilfe, das auf erneuerbare Energien und Ernergieeffizienz setzt, eröffnen sich der ländlichen Bevölkerung in abgelegenen Regionen neue Wege.
Kategorien: Ticker

Rock gegen Hunger mit Eko Fresh und Robert Redweik

5. November 2018 - 9:15
Der große Band-Battle zugunsten der Welthungerhilfe findet in Düsseldorf dieses Jahr am 08. November statt.
Kategorien: Ticker

"Wir lassen uns nicht erpressen"

30. Oktober 2018 - 10:09
Dirk Hegmanns ist Regionaldirektor der Welthungerhilfe für Syrien und die Türkei. Im Interview spricht er darüber, wie Präsident Assad im Krieg Hunger als Waffe einsetzt und warum er selbst sich nicht erpressen lässt, auch wenn seine eigenen Entscheidungen dem erfahrenen Helfer manchmal die Tränen in die Augen treiben.
Kategorien: Ticker

Viele Köche verbessern den Brei

24. Oktober 2018 - 17:05
Ein Blick hinter die Kulissen der Entwicklungszusammenarbeit: Im Rahmen der 45. Plenarversammlung des Welternährungskommittees in Rom diskutierten Wissenschaftler, Entwicklungshelfer und Unternehmer, was Multi-Akteurs-Partnerschaften (MAP) taugen bei der weltweiten Hungerbekämpfung. Hilft es, alle an einen Tisch zu bringen oder lähmt es Projekte?
Kategorien: Ticker

Nur Frieden ist eine Lösung

18. Oktober 2018 - 16:01
Am 20. Oktober wird in Afghanistan ein neues Parlament gewählt, während Terroranschläge, Gewalt, Armut und Hunger für viele Menschen dort zum Alltag gehören. Thomas ten Boer, Landesdirektor der Welthungerhilfe in Afghanistan, beschreibt im Interview Hoffnungen und Herausforderungen rund um die Wahl.
Kategorien: Ticker

Warum 4.500 Kartoffel­sorten nicht zu viel sind

15. Oktober 2018 - 16:44
4.500 verschiedene Sorten Kartoffeln und 1.500 verschiedene Bananenarten gibt es weltweit. Doch die Frage ist, wie lange noch?
Kategorien: Ticker

Deutschen liegt Hunger­bekämpfung am Herzen

13. Oktober 2018 - 15:14
Was denken die Deutschen über Entwicklungspolitik? Die Welthungerhilfe hat sie befragt. Neun von zehn Bürgern ist es wichtig oder sogar sehr wichtig, dass der weltweite Hunger bekämpft wird.
Kategorien: Ticker

Seiten