Sie sind hier

Germanwatch

Newsfeed Germanwatch abonnieren
Aktualisiert: vor 3 Stunden 39 Minuten

Bits und Bäume - Die Konferenz für Digitalisierung und Nachhaltigkeit

17. November 2018 - 1:00

Wir bringen Communities zusammen!

Weiterlesen

„Klimagerechtigkeit jetzt! Sei fair, mach mit!"

21. September 2018 - 14:00

Mit Infoständen und Aktionen wollen wir möglichst viele Bürger*innen und eine breite Öffentlichkeit über Klimagerechtigkeit informieren und Handlungsmöglichkeiten aufzeigen, selbst für Klimasc

Weiterlesen

Vom nationalen Aktionsprogramm zu einer Agenda für Niedersachsen: Bildung für nachhaltige Entwicklung

3. September 2018 - 2:00

Am 20. Juni 2017 ist für Deutschland der Nationale Aktionsplan Bildung für nachhaltige Entwicklung verabschiedet worden.

Weiterlesen

Artlake-Festival

16. August 2018 - 16:00

Rückblick des Veranstalters auf das Festival 2017:

Weiterlesen

Entropie-Festival

10. August 2018 - 2:00

Entropie ist die physikalische Größe der Unordnung in einem System. Je mehr Entropie, desto weniger Ordnung.

Weiterlesen

6. BDI Rohstoffkongress

3. Juli 2018 - 12:00

Zum 6. mal veranstaltet der BDI einen Rohstoffkongress und diskutiert dieses man mit dem BDI-Präsident Prof.

Weiterlesen

Welches Wachstum braucht die Welt?

29. Juni 2018 - 12:00

Die Wachstumslogik der Agenda 2030 auf dem Prüfstand

Weiterlesen

World Trade Organization (WTO) and free trade agreements in agriculture

26. Juni 2018 - 20:15

Im Rahmen der Ringvorlesung Entwicklungpolitik der TU Berlin wird Tobias Reichert zum Thema World Trade Organization (WTO) and free trade agreements in agriculture referieren.

Weiterlesen

Ökologischer Fußabdruck runter - Hand Print rauf

26. Juni 2018 - 19:00

Impulsvortrag und Diskussion mit Alexander Reif, Referent für Bildung für nachhaltige Entwicklung von Germanwatch e.V.

Weiterlesen

„Hier spielt die Zukunft – Energie und Klimaschutz auf der Spur“

26. Juni 2018 - 2:00

Woher kommen die Zutaten für das Frühstück? Was passiert mit defektem Spielzeug? Wie viel Strom verbrauchen wir und woher kommt dieser eigentlich?

Weiterlesen

Wie geht’s weiter mit Europa?

vor 0 Sek.
Organisationen laden zum Gespräch in Duisburg

Wie soll die Zukunft der Europäischen Union aussehen? Um diese Frage geht es beim „Dome Talk“ der European Public Sphere am 23.

Weiterlesen

verantworten. verändern - Diözesaner Nachhalitgkeitstag

vor 0 Sek.
In der Enzyklika Laudato si’ ermutigt uns Papst Franziskus, aus unserer christlichen Überzeugung in der „Sorge für das gemeinsame Haus“ für Umwelt und Nachhaltigkeit einzutreten

Weiterlesen

Richtungsweisender Konsens zur Sorgfaltspflicht von Unternehmen

20. Juni 2018 - 15:02

In den letzten Jahren hat sich die Sorgfaltspflicht der Unternehmen (due diligence) als das maßgebliche Konzept von unternehmerischer Verantwortung entwickelt, insbesondere wenn es um die Verantwortung für die Menschenrechte geht. Als menschenrechtliche Sorgfaltspflicht hielt sie 2011 Einzug in die UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte, im selben Jahr ebenfalls in die überarbeiteten OECD-Leitsätze für multinationale Unternehmen. Und auch der Nationale Aktionsplan Wirtschaft und Menschenrechte, den die Bundesregierung 2016 verabschiedet hat, bezieht sich im Kern auf die menschenrechtliche Sorgfaltspflicht der Unternehmen. Eine Herausforderung besteht allerdings darin, dass es noch viele Unklarheiten gibt, was diese Sorgfaltspflicht wirklich bedeutet.

Weiterlesen

Ausschüsse des EU-Parlaments wollen Klimadiplomatie stärken und Klimaziel anheben

20. Juni 2018 - 13:44

Nach Ansicht von Germanwatch hat das Europaparlament heute mit einem wichtigen Vorstoß auf das Vakuum in der Klimaaußenpolitik seit dem Ausfall der US-Diplomatie reagiert. Die Parlamentsausschüsse für Äußeres und Umwelt haben in einer gemeinsamen Sondersitzung mit großer Mehrheit den Initiativbericht "Klimaschutzdiplomatie" angenommen. Dieser wird nun zur Abstimmung ins Plenum überwiesen. "Das ist ein guter Tag für die internationale Zusammenarbeit zur Bekämpfung der globalen Klimakrise", sagt Christoph Bals, Politischer Geschäftsführer von Germanwatch.

Weiterlesen

"Bits & Bäume"-Konferenz sucht Mitgestalter*innen

20. Juni 2018 - 8:13

Mit einem Call for Participation rufen Germanwatch und seine Partnerorganisationen Menschen aus zivilgesellschaftlichen Organisationen, aber auch progressive Akteure aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik auf, die Konferenz „Bits & Bäume“ durch eigene Beiträge mitzugestalten! Der Call ist zu finden unter der Konferenz-Website www.bits-und-baeume.org.

Weiterlesen

Durchbruch bei Merkel-Macron-Gipfel für französisch-deutsche Klimapartnerschaft und höhere EU-Klimaziele

19. Juni 2018 - 21:01

Germanwatch begrüßt die Gipfelerklärung des heutigen Deutsch-Französischen Ministerrats im Bereich Klimazusammenarbeit, mahnt aber weitere Schritte an. "Die Vereinbarung ist ein Durchbruch zu einer strategischen Klimakooperation der beiden Länder", sagt Christoph Bals, Politischer Geschäftsführer von Germanwatch. "Wir freuen uns insbesondere, dass die Bundesregierung nun einer Anhebung der EU-Klimaziele für 2030 und 2050 zugestimmt hat.

Weiterlesen

Verdopplung der deutschen Klimafinanzierung bis 2020 wichtig - aber Merkel bleibt zu vage bei Klimaschutz in Deutschland und EU

19. Juni 2018 - 12:54

Nach Einschätzung von Germanwatch hat Bundeskanzlerin Angela Merkel in ihrer Rede beim Petersberger Klimadialog heute zwar viel Richtiges, aber zu wenig Konkretes gesagt. Positiv hervorzuheben sei vor allem die Bekräftigung der geplanten Verdopplung des deutschen Beitrags zur internationalen öffentlichen Klimafinanzierung bis 2020. "Die Verdopplung der deutschen Klimafinanzierung und der angekündigte entsprechende Beitrag zum Grünen Klimafonds sind wichtige Signale, damit es in der internationalen Klimapolitik vorangeht", sagt Christoph Bals, Politischer Geschäftsführer von Germanwatch. "Wir vermissen aber noch immer einen konkreten Plan, wie Deutschland die Verdopplung im Haushalt umsetzen will."

Weiterlesen

Petersberger Klimadialog: Kanzlerin Merkel muss bei Deutschlands Beitrag zum Klimaschutz konkreter werden

17. Juni 2018 - 9:48

Mit hohen Erwartungen blicken die beim Petersberger Klimadialog vertretenen Staaten auf die angekündigte Rede von Bundeskanzlerin Merkel. Christoph Bals, Politischer Geschäftsführer von Germanwatch: "Am Dienstag schaut die Welt der internationalen Klimadiplomatie auf Angela Merkel. Es wird erwartet, dass sie erläutert wie sie ihr Versprechen zur Verdopplung des deutschen Beitrags zur Klimafinanzierung bis 2020 - bezogen war es auf 2014 - umsetzen wird.

Weiterlesen

Regulierungsansätze zu Konfliktrohstoffen

15. Juni 2018 - 19:00
Konfliktrohstoffe und die Lieferkettenverantwortung von Unternehmen - Was bewirken die Regulierungsansätze der EU, USA und Chinas? 

Smartphones, Computer, Autos, Dosen - täglich nutzen

Weiterlesen

Ist der Klimawandel noch zu stoppen?

14. Juni 2018 - 20:00

Donald Trump, der US-Amerikanische Präsident, steigt aus dem Klimavertrag von Paris aus. Deutschland verfehlt sein Klimaziel deutlich.

Weiterlesen

Seiten