Sie sind hier

Sustainability Management

Newsfeed Sustainability Management abonnieren Sustainability Management
Nachhaltigkeit unternehmerisch umsetzen
Aktualisiert: vor 10 Stunden 23 Minuten

CSM startet Bewerbungsphase für Jubiläumsjahrgang

22. April 2022 - 14:46

Die Leuphana Universität Lüneburg bietet mit dem MBA Sustainability Management seit 2003 den weltweit ersten „Green MBA“. Bewerbungen für den 20. Jahrgang - den Jubiläumsjahrgang, der im Frühjahr 2023 startet - sind bis zum 30.09. online möglich.

The post CSM startet Bewerbungsphase für Jubiläumsjahrgang first appeared on MBA Sustainability Management | Nachhaltigkeitsmanagement, CSR, Sustainability Entreneurship.

Kategorien: Hamburg

MBA-Alumna Tina Teucher im Podcast

30. März 2022 - 14:09

„Die guten Lösungen, die es für ein lebenswertes Morgen gibt, die sind ja schon da – wir müssen sie nur sichtbar machen und stärken.“ Eine von vielen inspirierenden Antworten unserer MBA-Alumna Tina Teucher im „Karriere leupht“-Podcast der Leuphana Universität Lüneburg. Sie setzt sich als Rednerin, Moderatorin, Beraterin und Autorin für nachhaltiges Wirtschaften ein. Wie kann man für Nachhaltigkeit begeistern? Wie wird ein nachhaltiges Leben leichter? Wie hat der MBA Sustainability Management ihren beruflichen Weg verändert? Das und mehr beantwortet sie im Podcast. Zum Leuphana-PodcastZur Podcast-Folge bei Spotify Foto: Axel Öland

The post MBA-Alumna Tina Teucher im Podcast first appeared on MBA Sustainability Management | Nachhaltigkeitsmanagement, CSR, Sustainability Entreneurship.

Kategorien: Hamburg

Stürmisch und hybrid: 19. Jahrgang des MBA Sustainability Management startet

23. Februar 2022 - 9:18

Mitten im Sturm sind am Wochenende 61 angehende Nachhaltigkeitmanager*innen ins Studium gestartet. Der 19. Jahrgang des MBA Sustainability Management bekommt ab jetzt Wissen und Werkzeuge auf den Weg, um nachhaltige Entwicklung unternehmerisch voranzutreiben. Kennenlernen mit pandemiebedingter Distanz, inhaltliche Impulse im Hörsaal und per Videokonferenz und draußen toben Wind und Regen: Es war eine außergewöhnliche zweitägige Einführungsveranstaltung für den Rekordjahrgang im MBA Sustainability Management. Erstmals in der langen Geschichte des MBA gab es eine hybride Veranstaltung sowohl auf dem Campus in Lüneburg wie auch im virtuellen Raum. So konnten spontan und digital auch all diejenigen teilnehmen, die sturmbedingt bei der Anfahrt gestrandet waren – denn die 61 Studierenden kommen aus allen Teilen Deutschland und einige auch aus Nachbarländern. Das Centre for Sustainability Management (CSM) begrüßt alle neuen Studierenden herzlich, wir freuen uns auf die gemeinsame – und hoffentlich weniger stürmische – Nachhaltigkeitsmanagement-Reise in den kommenden Jahren. „Let’s make sustainability“ – mit diverser Berufs- und Lebenserfahrung Neben inhaltlichen Einführungen zu Nachhaltigkeitsmanagement und nachhaltiger Entwicklung ist das gegenseitige Kennenlernen ein wichtiger Teil der Einführungsveranstaltung. Wie unterschiedlich die Perspektiven …

The post Stürmisch und hybrid: 19. Jahrgang des MBA Sustainability Management startet first appeared on MBA Sustainability Management | Nachhaltigkeitsmanagement, CSR, Sustainability Entreneurship.

Kategorien: Hamburg

SDGs als Chefsache: MBA-Abschlussworkshop bei BÜFA

8. Februar 2022 - 14:08

Eine Woche im Zeichen der Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen: Wie lassen sich Ziele für nachhaltige Entwicklung in einem mittelständischen Unternehmen der chemischen Industrie verankern und umsetzen? An dieser Frage arbeiteten 23 Studierende des MBA Sustainability Management der Leuphana Universität Lüneburg eine Woche lang mit dem Oldenburger Familienunternehmen BÜFA zusammen. Im Rahmen des Abschlussworkshops erarbeiteten sie im digitalen Raum Nachhaltigkeitslösungen. Wenn sowohl der CEO eines Unternehmens wie auch der Chief Business Developer sich einen ganzen Tag Zeit nehmen, um aufmerksam zuzuhören und mit Studierenden zu diskutieren, dann wird sichtbar: Eine nachhaltige Unternehmensausrichtung ist zur Chefsache geworden. Die MBA-Studierenden arbeiteten im Rahmen des Abschlussworkshops mit BÜFA eine Woche lang intensiv an Nachhaltigkeitsmanagementkonzepten und strategischen Handlungsempfehlungen für das Unternehmen. Am Ende präsentierten sie ihre Ergebnisse online einer Jury aus Unternehmensvertreter*innen und Expert*innen der chemischen Industrie. Inhaltliche Klammer des Workshops waren die 17 Sustainable Development Goals (SDGs) der UN und die Frage, wie sich diese in verschiedenen Unternehmensbereichen umsetzen lassen. Workshoppartner BÜFA: SDGs in der chemischen Industrie 1883 von den zwei Vettern Büsing und Fasch als …

The post SDGs als Chefsache: MBA-Abschlussworkshop bei BÜFA first appeared on MBA Sustainability Management | Nachhaltigkeitsmanagement, CSR, Sustainability Entreneurship.

Kategorien: Hamburg

Brauchen nachhaltige Organisationen einen expliziten Purpose oder eine Vision?

3. Februar 2022 - 14:10

Brauchen nachhaltige Organisationen noch einen expliziten Purpose? Sinn und Wunsch zum Wandel sind ja schließlich schon seit der Gründung festgelegt. Birte Bösehans und Marc-Daniel Rexroth, die gemeinsam unseren MBA Sustainability Management studieren, geben im Magazin der Plattform GoodJobs eine Antwort. In Ihrem Gastbeitrag für das Magazin erklären die beiden, was Purpose und Vision eigentlich genau bedeuten und warum eine Auseinandersetzung damit für nachhaltige Organisationen besonders wichtig ist. Zum Beitrag „Nachhaltige Organisationen brauchen keinen Purpose! Oder doch?“ Titelbild:  © Stefan Cosma – Unsplash

The post Brauchen nachhaltige Organisationen einen expliziten Purpose oder eine Vision? first appeared on MBA Sustainability Management | Nachhaltigkeitsmanagement, CSR, Sustainability Entreneurship.

Kategorien: Hamburg