Sie sind hier

BfdW

Newsfeed BfdW abonnieren
Aktualisiert: vor 4 Stunden 17 Minuten

1000 Tage Agenda 2030 - Was hat sich bisher getan?

21. Juni 2018 - 13:37

Am 25. September 2015, genau vor 1.000 Tagen, haben 193 Staats- und Regierungschefs im Rahmen der Vereinten Nationen (UN) die Agenda 2030 mit ihren 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDG) verabschiedet.

Kategorien: Ticker

Friedensgutachten: Diplomatie statt Rüstungsexport

20. Juni 2018 - 16:30

Das "Friedensgutachten 2018" wurde am 12. Juni in der Französischen Friedrichstadtkirche in Berlin vorgestellt.

Kategorien: Ticker

FriEnt Peacebuilding Forum 2018 - Frieden & Europa

20. Juni 2018 - 16:15

Das diesjährige "FriEnt-Peacebuilding Forum" fand vom 13.-14. Juni in den Räumen der Friedrich Ebert Stiftung in Berlin statt.

Kategorien: Ticker

In den wahren Wert von Land investieren

17. Juni 2018 - 10:53

Das Motto des diesjährigen Weltwüstentags ist: „Land hat einen wahren Wert. Investieren Sie in ihn.“  Damit wird für Landbewirtschaftungspraktiken geworben, die das Land produktiv und fruchtbar halten. Angesprochen sind Investoren, Politiker*innen bis hin zu Konsument*innen.

Kategorien: Ticker

EU-Finanzplanung gefährdet zivile Krisenprävention

14. Juni 2018 - 20:05

Die Europäische Kommission hat heute genauer dargelegt, wie sie sich das neue "Instrument für Nachbarschaft, Entwicklung und internationale Zusammenarbeit" (NDICI) vorstel

Kategorien: Ticker

Film als DVD neu erschienen: Ayeshas Schweigen

13. Juni 2018 - 13:54

Während Ayesha im Koranunterricht ihren Schülerinnen verdeutlicht, dass Gott die Menschen nicht nach Religionszugehörigkeit beurteilt, schließt sich ihr Sohn Saleem den islamistischen Fanatikern an.

Kategorien: Ticker

Wirtschaftslobby begrenzen!

7. Juni 2018 - 16:59

Im  Nationalen Aktionsplan Wirtschaft und Menschenrechte fordert die Bundesregierung alle deutschen Unternehmen zur Achtung der Menschenrechte in ihren weltweiten Geschäften auf und setzt sich eine Zielmarke: Bis 2020 sollen 50 % aller großen deutschen Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeiter_innen die beschriebenen

Kategorien: Ticker

Der Dialog stockt

7. Juni 2018 - 16:41

Die Situation in Togo ist weiterhin von Blockade geprägt: Nachdem Mitte Februar 2018  ein Dialogprozess unter Mediation des ghanaischen Staatspräsidenten Nana Akufo-Addo und dem guineischen Staatspräsidenten Alpha Condé, der aktuell der AU vorsitzt, die verhärteten Positionen von Regierung und Opposition an einen Ti

Kategorien: Ticker

In aller Vielfalt von sich selbst sprechen

7. Juni 2018 - 9:44

„Immer wenn ich vor dem Plenum zu reden begann, hörten die männlichen Kollegen weg“, sagt Nato Katamadze, Mitglied des Gemeinderats von Kutaissi, Georgiens drittgrößter Stadt.

Kategorien: Ticker

Wasser für Alle - bleiben Kleinbauern außen vor?!

4. Juni 2018 - 11:11

Kleinbauern laufen Gefahr bei Umsetzung und Überprüfung des Nachhaltigen Entwicklungsziels zur Reduzierung von Wassermangel und Wasserstress außen vor zu bleiben!

Kategorien: Ticker

Post-Cotonou: Chance für eine neue Partnerschaft?

31. Mai 2018 - 17:01

In Lomé, der Hauptstadt Togos treffen sich seit zwei Tagen die Minister der 79 afrikanischen, karibischen und pazifischen (AKP-) Staaten zum 107ten Ratstreffen der AKP-Minister. Es ist nach dem Gipfel der Regierungs- und Staatschefs das wichtigste Entscheidungsgremium der AKP-Gruppe.

Kategorien: Ticker

Der Klimawandel ist kein Friesenwitz

30. Mai 2018 - 17:54

Im Anschluss an die UNO-Klimazwischenverhandlungen in Bonn hat Brot für die Welt eine Studienreise zum Thema „Klimarisikomanagement und –Finanzierung“ mit 13 Partnern aus dem Globalen Süden vom 9-16 Mai 2018 in Deutschland durchgeführt.

Kategorien: Ticker

Film neu erschienen: Timgad

30. Mai 2018 - 9:48

Zehn Jahre später gründet der Dorfschullehrer Mokhtar mit den elf Jungen seiner Klasse den Fußballclub „Juventus Timgad“. Er hat sich vorgenommen, mit seinem Team an der Fußballmeisterschaft in Marseille teilzunehmen und den Kindern auf diese Weise eine bessere Zukunft in einem neuen Algerien zu ermöglichen.

Kategorien: Ticker

Film neu erschienen: Cahier africain

30. Mai 2018 - 9:34

Das Heft ist ihr selbst gefertigtes Beweisstück, das in einer Geheimmission nach Den Haag gelangt. Mit dem Heft ist die Hoffnung verbunden, dem Internationalen Strafgerichtshof ein entscheidendes Beweismittel im Prozess gegen Jean-Pierre Bemba zu liefern...

Kategorien: Ticker

Mehr Geld für EU-Migrationsmanagement eingeplant

29. Mai 2018 - 15:38

Besonders deutlich sind die Mittelaufstockungen für die Bereiche Migration, Grenzmanagement, Sicherheit, Verteidigung und Außenbeziehungen. Nach den Kommissionsvorschlägen sollen die Mittel für Migration und Sicherheit von derzeit 15 Milliarden Euro auf 35 Milliarden Euro aufgestockt werden.

Kategorien: Ticker

Neuer Entwurf zum Global Compact für Migration

29. Mai 2018 - 13:34

Vom 14.-18. Mai hat die internationale Staatengemeinschaft zuletzt im Hauptquartier der Vereinten Nationen in New York über den Text verhandelt. Bereits zum vierten Mal seit Jahresbeginn. Damit nähert sie sich der fünften Runde der zwischenstaatlichen Verhandlungen, die vom 4. bis zum 8.

Kategorien: Ticker

Toni Hancox zur Allg.Erklärung der Menschenrechte

24. Mai 2018 - 18:03

Franziska Antoinette Hancox ist seit 2010 die Direktorin des Legal Assistance Centre in Namibia. Mit ihrer Arbeit vermittelt das Centre Menschenrechte und macht diese zugänglich für besonders marginalisierte Personen, wie Kinder, Personen mit HIV/Aids, Gefangene oder Indigene.

Kategorien: Ticker

Mathew Jacob zur Allg.Erklärung der Menschenrechte

24. Mai 2018 - 17:36

Mathew Jacob ist Programmdirektor von Peoples Watch und Nationaler Koordinator von Human Rights Defenders Alert, einem nationalem Netzwerk zum Schutz und Förderung der Menschenrechte sowie AiNNI, All India Network of NGOs working with National and State  Human Rights Institutions.

Kategorien: Ticker

Omar Jeronimo zur Erklärung der Menschenrechte

24. Mai 2018 - 17:31

Jacob Omar Jerónimo ist Direktor der Nichtregierungsorganisation Ch’orti Campesino Central Nuevo Día in Chiquimula, Guatemala. Er selbst ist Maya Ch’orti. Sein Einsatz gilt speziell den Rechten rund um die Themen Land, Umwelt und Kultur.

Kategorien: Ticker

Maina Kiai zur Allg.Erklärung der Menschenrechte

24. Mai 2018 - 17:28

Maina Kiai ist kenianischer Rechtsanwalt und Menschenrechtsaktivist. Er war von 2011 bis 2017 der erste  UN Sonderberichterstatter zu Versammlungs- und Vereinigungsfreiheit.

Kategorien: Ticker

Seiten