Die Society for International Development (SID) ist die älteste, politisch unabhängige und private entwicklungspolitische Vereinigung der Welt. 1957 gegründet, ist SID heute mit etwa 3.000 Mitgliedern in 80 Ländern und 45 Chaptern auf regionaler und lokaler Ebene organisiert. Der überwiegende Teil der Chapter liegt in der südlichen Hemisphäre. Das Aktivitätenspektrum der Chapter reicht von der Erörterung entwicklungspolitischer Themen in der Öffentlichkeit über die Vernetzung von Fachkräften bis zur Durchführung von Entwicklungsprojekten.

EU-LAC – GIGA Seminar, Hamburg, 17-18 September 2012

The EU-LAC Foundation and the GIGA (German Institute of Global and Area Studies) are organising an international seminar about the relations between the EU, Latin America and the Caribeean which is taking place in Hamburg on 17th and 18th September 2012.

“New Grounds for the Relations between the EU, Latin America and the Caribbean – towards a Relevant Partnership” – this is the subject chosen for the first seminar organised by the EU-LAC Foundation in cooperation with the GIGA German Institute of Global and Area Studies, which will take place in Hamburg on 17^th and 18^th September.

Informationsmaschine für die entwicklungspolitische Bildungs- und Informationsarbeit

Suchen Sie deutschsprachiges Material zu den Bereichen internationale Zusammenarbeit, Entwicklungspolitik, Entwicklungsländer, Globales Lernen und internationale Partnerschaft?

Die Informationsmaschine von SID Hamburg führt Sie zu Angeboten für die entwicklungspolitische Bildungs- und Informationsarbeit.
http://www.sid-hamburg.de/informationsmaschine

SID Rundbrief des Monats

Ihr Rundbrief für globale Entwicklung und internationale Zusammenarbeit für diesen Monat steht bereit unter http://www.sid-hamburg.de/rundbrief

Das Chapter Hamburg der Society for International Development (SID) macht hier ausgewählte Meldungen zur entwicklungspolitischen Debatte verfügbar.

Seiten

SID Hamburg RSS abonnieren