Die Society for International Development (SID) ist die älteste, politisch unabhängige und private entwicklungspolitische Vereinigung der Welt. 1957 gegründet, ist SID heute mit etwa 3.000 Mitgliedern in 80 Ländern und 45 Chaptern auf regionaler und lokaler Ebene organisiert. Der überwiegende Teil der Chapter liegt in der südlichen Hemisphäre. Das Aktivitätenspektrum der Chapter reicht von der Erörterung entwicklungspolitischer Themen in der Öffentlichkeit über die Vernetzung von Fachkräften bis zur Durchführung von Entwicklungsprojekten.

New Grounds for the Relations between the European Union, Latin America and the Caribbean | Proceedings of the EU-LAC / GIGA Sem

The EU-LAC Foundation has published the results of the Seminar “New Grounds for the Relations between the European Union, Latin America and the Caribbean”. The proceedings include the speeches from the opening ceremony, the presentations of the three panel sessions and the final debate, as well as a preface by Enrique García, President of CAF Development Bank of Latin America, and an introduction by the Executive Director of the EU-LAC Foundation, Jorge Valdez.

Theaterabend: Heimat, bittersüße Heimat

Gastspiel des Theaterensembles Label Noir im Lichthof Theater, vom 29.11. bis 01.12.2012, Aufführungsbeginn jeweils um 20:15 Uhr.  

SID Hamburg auf Twitter und Facebook

SID Hamburg ist jetzt auch auf Twitter http://twitter.com/SID_Hamburg und Facebook http://www.facebook.com/sidhamburg.de aktiv. Dort landet auch alles, was in unserem Forum http://www.sid-hamburg.de gepostet wird.

Forschungsmaschine.de zur internationalen Zusammenarbeit und Entwicklungspolitik

Hamburg, 24. Oktober 2012 | Das Chapter Hamburg der Society for International Development (SID) stellte anlässlich des 40. UN-Welttages der Information über Entwicklungsfragen das Recherchetool Forschungsmaschine.de vor.

Seiten

SID Hamburg RSS abonnieren