Die Society for International Development (SID) ist die älteste, politisch unabhängige und private entwicklungspolitische Vereinigung der Welt. 1957 gegründet, ist SID heute mit etwa 3.000 Mitgliedern in 80 Ländern und 45 Chaptern auf regionaler und lokaler Ebene organisiert. Der überwiegende Teil der Chapter liegt in der südlichen Hemisphäre. Das Aktivitätenspektrum der Chapter reicht von der Erörterung entwicklungspolitischer Themen in der Öffentlichkeit über die Vernetzung von Fachkräften bis zur Durchführung von Entwicklungsprojekten.

"Entwicklungspolitische Neuorientierung gescheitert" VENRO zieht bittere Bilanz von Schwarz-Gelb

Bonn, 4. Juli 2013

Die schwarz-gelbe Bundesregierung hat in der zu Ende gehenden Legislaturperiode die Chance verpasst, Weichen für eine Neuorientierung der Entwicklungspolitik hin zu sozialer Gerechtigkeit und ökologischer Nachhaltigkeit weltweit zu stellen. Damit hat sie auf drängende globale Herausforderungen nicht reagiert: So die Bilanz des Verbandes Entwicklungspolitik deutscher Nichtregierungsorganisationen (VENRO) im Vorfeld der Bundestagswahlen.

Forderungen der Eine Welt-Landesnetzwerke zur Bundestagswahl 2013

Politisches Handeln ohne Einbezug globaler Aspekte ist heutzutage undenkbar. Dabei beschränkt sich das globale politische Engagement schon lange nicht mehr auf die klassische Außen- und Entwicklungspolitik. Der Klimawandel, weltweite Ernährungskrisen, globale Sicherheitsprobleme und die Weltwirtschafts- und Finanzkrise sind im Zentrum unserer Gesellschaft angekommen.

3sat Portal "Entwicklungszusammenarbeit auf dem Prüfstand"

Der TV-Sender 3sat bietet ein interessantes Portal zum Thema

Entwicklungszusammenarbeit auf dem Prüfstand

Wie lassen sich Lebensbedingungen verbessern?

www.3sat.de/scobel/169 611/

Ludger Reuke: Man macht Politik mit Inhalt und Haushalt

Dr. Ludger Reuke, Entwicklungsreferent bei Germanwatch, warb bei der Ringvorlesung am 14. Mai 2013 für die Beibehaltung des 0,7%-Ziels. Dies sei eine konkrete Bezugsgröße, für die es sich zu kämpfen lohne. Allerdings hat bisher keine deutsche Regierung geschafft, sich dem Ziel auch nur zu nähern, wie Dr. Reuke mit folgenden Grafik zeigte.

ODA Germany

Seiten

SID Hamburg RSS abonnieren