Sie sind hier

Der Europäische Auswärtige Dienst (EAD): Mehr Kohärenz für Europas Außen- und Entwicklungspolitik?

Datum: 
Mittwoch, 11. Januar 2017 - 18:00
Ort: 
CVJM Alsterbar, An der Alster 40, 20099 Hamburg

Anmeldungen geschlossen für diesen Event

Bei uns ist die Politikwissenschaftlerin Carina Steinberg, die ihre Masterarbeit 'The European External Action Service - Increasing coherence in EU external action?' vorstellt.

Der Europäische Auswärtige Dienst (EAD) ist seit 2010 der diplomatische Dienst der Europäischen Union. Er soll die EU-Außenpolitik kohärenter und wirksamer machen und dadurch Europas Einfluss in der Welt stärken. Der EAD ist eine vom Rat und von der Kommission unabhängige, eigenständige Einrichtung. Er besteht aus einer Zentrale in Brüssel und den circa 140 EU-Delegationen in Drittländern und bei internationalen Organisationen („EU-Botschaften“).  Die Entwicklung des EAD fällt außerdem zeitlich zusammen mit der Überarbeitung der Nachbarschaftspolitik und der Entwicklung der Global Strategy der EU. Ein Drittel der Mitarbeiter des EAD kommt aus den diplomatischen Diensten der Mitgliedsstaaten. Sie sind als Zeitbeamte für einige Jahre im EAD tätig.

Carina Steinberg hat untersucht, ob der Europäische Auswärtige Dienst (EAD) überhaupt über die Mittel (Rechtsbasis, Budget, IT,…) verfügt, zu mehr Kohärenz in der Außenpolitik der EU beizutragen. Sie hat dies exemplarisch für drei Felder untersucht: die Zentrale des Dienstes, die Europäische Nachbarschaftspolitik und die Gemeinsame Außen und Sicherheitspolitik der Union.

Weitere Informationen

 

SID StammtischSID StammtischSID Stammtisch

Hier kommt zusammen, was zusammen wirkt

Der SID Stammtisch Entwicklungspolitik Hamburg ist ein regelmäßiges informelles Treffen von global orientierten Menschen in Norddeutschland. Wir kommen hier zusammen, um uns kennen zu lernen, Kontakte zu knüpfen, Erfahrungen auszutauschen und Kooperationen einzugehen. Hier treffen Sie Gleichgesinnte, aber vielleicht auch Andersdenkende, denn wir sind politisch und weltanschaulich unabhängig. Nebenher bleibt genügend Zeit um sich über Ideen, Jobs und Aktivitäten zu unterhalten. Es sind immer neue Gesichter dabei; einige sehen sich hier immer wieder.

Wer diesem vertrauten Publikum etwas vorstellen möchte, sollte einen Termin dafür reservieren. Gern befassen wir uns mit aktuellen Themen, persönlichen Erfahrungsberichten, neuen Geschäftsmodellen, Initiativen zum Mitmachen und sonstigen Ideen zur Rettung der Welt.