Sie sind hier

Not- und Katastrophenmanagement in der Humanitären Hilfe | Ringvorlesung 'Entwicklungspolitik im Praxisschock'

Fachgespräch im Rahmen der Ringvorlesung "Entwicklungspolitik im Praxisschock"

  • Not- und Katastrophenmanagement in der Humanitären Hilfe | Dirk Kamm, Teamleiter Katastrophenmanagement, Deutsches Rotes Kreuz, Berlin

ZEIT & ORT: DIENSTAGS, 18-20 UHR, Hörsaal C, Edmund-Siemers-Allee 1
Anreise mit HVV | Anreise mit Bahn | Lageplan | Saalplan | Hashtag #epolrv | iCal

Zu jedem Thema sind weitere Fachleute eingeladen, eigene Erfahrungen beizutragen oder die geschilderten Fälle mit den Vortragenden zu vertiefen. In einem kollegialen Gespräch zeigen sich unterschiedliche Perspektiven und Tipps für das eigene Handeln.
Schreiben Sie uns an ringvorlesung @ sid-hamburg.de wenn Sie zu dieser Veranstaltung eine eigenen Expertise oder Idee einbringen möchten. Wir überlegen dann gemeinsam, in welcher Form Ihr Input sinnvoll ist.

Öffentlichen Vorlesung im Rahmen des Allgemeinen Vorlesungswesens. Kostenfrei und ohne Voraussetzungen für alle Interessierten.

Gefördert von ENGAGEMENT GLOBAL im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und durch die Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung (NUE).