Sie sind hier

Jakobeit im taz-Interview: "Wir müssen angeln helfen"

Die taz veröffentlichte zum Abschuss der Ringvorlesung ein Interview mit Cord Jakobeit als Vizepräsidenten der Akademie der Wissenschaften. Es geht vor allem um neue Weichenstellungen in der Entwicklungszusammenarbeit.

Jakobeit sagt, dass Entwicklungshilfe zwar schon lange geleistet werde, aber dennoch nie oben auf der Agenda stehe. Momentan würden nur 0,4 Prozent des Bruttoinlandproduktes für Entwicklungszusammenarbeit genutzt, obwohl das eigentliche Ziel 0,7 Prozent seien. Die Regierungskoalition kritisiert er außerdem dafür, dass sie nur auf Zusammenarbeit setze, die hauptsächlich die deutsche Wirtschaft stärke.

Das komplette Interview: http://www.taz.de/1/archiv/digitaz/artikel/?ressort=ha&dig=2013%2F07%2F0...