Sie sind hier

Weblogs

Ringvorlesung WiSe 2013 "Sinnvoll, sinnüberfrachtet oder sinnlos?“ Kritische Blicke auf Entwicklungszusammenarbeit

Ringvorlesung „Sinnvoll, sinnüberfrachtet oder sinnlos?“
Kritische Blicke auf Entwicklungszusammenarbeit

Zeit & Ort: mittwochs 23.10. – 04.12.2013, 18.1520 Uhr, am 11.12. um 19.15 Uhr!
Raum 221, Westflügel, Edmund-Siemers-Allee 1

Die aktuelle Praxis der Entwicklungszusammenarbeit ist umstritten. Sowohl konkrete Projekte im globalen Süden als auch das Konzept und die Norm hinter dem Begriff “Entwicklung” wecken Fragen nach Sinnhaftigkeit und Motivationen dieser “Entwicklungspolitiken”.

Jakobeit im taz-Interview: "Wir müssen angeln helfen"

Die taz veröffentlichte zum Abschuss der Ringvorlesung ein Interview mit Cord Jakobeit als Vizepräsidenten der Akademie der Wissenschaften. Es geht vor allem um neue Weichenstellungen in der Entwicklungszusammenarbeit.

Forderungen der Eine Welt-Landesnetzwerke zur Bundestagswahl 2013

Politisches Handeln ohne Einbezug globaler Aspekte ist heutzutage undenkbar. Dabei beschränkt sich das globale politische Engagement schon lange nicht mehr auf die klassische Außen- und Entwicklungspolitik. Der Klimawandel, weltweite Ernährungskrisen, globale Sicherheitsprobleme und die Weltwirtschafts- und Finanzkrise sind im Zentrum unserer Gesellschaft angekommen.

Seiten

RSS-Feeds abonnieren