Sie sind hier

VEN Niedersachsen

Newsfeed VEN Niedersachsen abonnieren
Der Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen e.V. (VEN) ist das 1991 gegründete unabhängige Landesnetzwerk entwicklungspolitischer Nichtregierungsorganisationen, Initiativen und Weltläden. Schwerpunkt unserer vielfältigen Arbeit ist die entwicklungspolitische Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit, mit der wir uns für eine nachhaltige Entwicklung in globaler Verantwortung engagieren.
Aktualisiert: vor 14 Stunden 1 Minute

Weihnachts-Stammtisch des VEN

2. Dezember 2019 - 11:06
Hier treffen sich die entwicklungspolitischen Akteure aus Hannover und Umland. Bei weihnachtlicher Stimmung wollen wir uns zu Erfolgen des aktuellen Jahres und Plänen für 2020 austauschen. Alte und neue Gesichter sind herzlich willkommen. Am Donnerstag, dem 12.12. um 19 Uhr im Seminarraum des Umweltzentrums (Hausmannstraße 9-10, 30159 Hannover) Winterliche Leckereien stellt El Puente zur Verfügung.
Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung erbeten unter anmeldung@ven-nds.de  
Kategorien: Hamburg

Los geht’s: „NepolBIT“ mitgestalten

27. November 2019 - 10:53

Im November 2020 startet der VEN ein neues Format: Die 1. Niedersächsischen entwicklungspolitischen Bildungs- und Informationstage („NepolBIT“). Was noch sperrig klingt, soll zukünftig die Veranstaltungsreihe zu globalen, gesellschaftspolitischen Themen in Niedersachsen sein! In einem Zeitraum von 2-3 Wochen haben im gesamten Bundesland Gruppen, Vereine und Einzelpersonen die Möglichkeit, Veranstaltungen zu einem gemeinsam erarbeiteten Oberthema durchzuführen.

Kategorien: Hamburg

Mitgliederversammlung des VEN

26. November 2019 - 13:29

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des VEN wurde ein neues Vorstandsmitglied gewählt. Statt Abayomi Bankole wird künftig „Eby“ Bakari Tangara die Strategien des Vereins mitbestimmen. Außerdem sprachen sich Vorstand und Mitglieder erneut für eine stärkere Verankerung der Ziele für nachhaltige Entwicklung in der Landespolitik aus.

Kategorien: Hamburg

Menschenrechte grenzenlos - Bündnis Hannover stellt Forderungen

21. November 2019 - 14:24

Das 'Menschenrechte grenzenlos - Bündnis Hannover' tritt ein für eine humanitäre und gerechte Flüchtlings- und Migrationspolitik, für die Stärkung der Zivilgesellschaft und für eine demokratische Teilhabe aller Menschen. Die 13 Initiativen des Bündnisses haben 10 Forderungen aufgestellt, für ein gerechtes Miteinander im Land. 

Kategorien: Hamburg

Globaler Klimastreik

12. November 2019 - 16:14

Den “großen Wurf” kündigte die Bundesregierung für den Klimaschutz an - doch verabschiedet hat die Große Koalition ein unwirksames und sozial ungerechtes Klima-Päckchen. Deshalb unterstützen wir den Aufruf zum weltweiten Klimastreik am Freitag, den 29. November. Die Klimakatastrophe zerstört unsere Lebensgrundlagen und trifft weltweit die Ärmsten. Der Protest und die Forderungen der Schüler*innen sind notwendig, um die Klimakrise zu stoppen. Konsequenter Klimaschutz erfordert eine grundlegende öko-soziale Wende - und zwar jetzt!     

Kategorien: Hamburg

Gemeinnützigkeit der Zivilgesellschaft

4. November 2019 - 10:37

Nur wenige Monate, nachdem der Bundesfinanzhof (BFH) dem globalisierungskritischen Netzwerk Attac die Gemeinnützigkeit abgesprochen hat, ist auch der Kampagnenorganisation Campact die Gemeinnützigkeit entzogen worden. Die Entscheidung des Berliners Finanzamtes ist eine direkte Folge des im Februar gefällten BFH-Urteils gegen Attac und zeigt, wie berechtigt die Befürchtungen gesellschaftspolitisch engagierter Vereine vor einer weiteren Einschränkung ihrer Arbeit sind.

Kategorien: Hamburg

Veranstaltungsreihe "Widerstand ist Pflicht"

23. Oktober 2019 - 10:16

In der diesjährigen großen Veranstaltungsreihe „Widerstand ist Pflicht!“ vom 2. November bis 10. Dezember 2019 legt das hannoversche Bündnis "Menschenrechte grenzenlos" den Fokus auf die Kriminalisierung zivilgesellschaftlichen Engagements in Deutschland und der EU. Filmvorführungen, Vorträge, Workshops und Ausstellungen laden dazu ein, selbst aktiv zu werden und mit dem Publikum zu diskutieren. 

Dokumentarfilm "Congo Calling" 

Diskussion mit Menschenrechtsaktivist*innen

Aktions- und Workshoptag "Menschenrechte in Aktion"

 

Kategorien: Hamburg

Wer entwickelt wen? Konferenz und Film

18. Oktober 2019 - 15:32

Anfang November veranstaltet der VEN in Kooperation mit verschiedenen Partnern in Hannover ein Wochenende zum Thema Entwicklungszusammenarbeit. Am Samstag, den 02.11. findet eine Konferenz unter dem Titel "Neues Denken und Handeln der Entwicklungspolitik" statt. Sonntag, den 03.11. gibt es im Kino am Raschplatz eine Filmvorführung von Congo Calling und ein anschließendes Gespräch mit dem Regisseur. Weitere Informationen 

Kategorien: Hamburg

Entwicklungspolitischer Etat für 2020 zu gering

16. Oktober 2019 - 17:23

Zurzeit wird auf Bundesebene der Haushalt für 2020 verhandelt. Aus Sicht des VEN hat der Haushaltsentwurf erheblichen Nachbesserungsbedarf im Bereich der entwicklungspolitischen Arbeit. Die dort vorgesehenen Mittel – sowohl für die entwicklungspolitische Bildungsarbeit als auch für die Entwicklungszusammenarbeit – reichen nicht aus. Sie sind eine Verschlechterung des Status Quo und machen eine Umsetzung der Agenda 2030 nicht möglich.

Kategorien: Hamburg

Workshops und Mitgliederversammlung des VEN

2. Oktober 2019 - 12:10

Am 15. November findet die nächste Mitgliederversammlung des VEN statt. Außerdem lädt der Verband am selben Tag zu zwei Workshops ein; denn der VEN wird im kommenden Jahr neben der Fortführung des Eine Welt-Promotor*innenprogramms zwei weitere Projekte umsetzen: Die ersten Niedersächsischen entwicklungspolitischen Bildungs- und Informationstage 2020 und die landesweite Umsetzung der Initiative Lieferkettengesetz.

Kategorien: Hamburg

Öffentlichkeitsarbeit in sozialen Medien

1. Oktober 2019 - 15:17

Facebook, Whats-App und Instagram erreichen täglich viele Menschen. Wie diese Kanäle für die entwicklungspolitische Öffentlichkeitsarbeit genutzt werden können, verrät ein Workshop am 30. November in Braunschweig. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Kategorien: Hamburg

Eckpunktepapier des Klimakabinetts in der Kritik

24. September 2019 - 16:17

Am 20. September hat das Klimakabinett sein 22-seitiges Eckpunktepapier präsentiert, das die Einhaltung der Klimaziele bis 2030 sicherstellen soll. Die Kritik aus der Zivilgesellschaft daran ist groß. Eine Zusammenfassung der Stellungnahmen diverser Verbände findet sich bei der Klima-Allianz Deutschland und Campact.

Kategorien: Hamburg

Jetzt anmelden zum Klima-Wandeltag in Lüneburg

19. September 2019 - 13:24

Gemeinsam engagiert für globalen Klimaschutz! Am 24. November beim Klimawandeltag in Lüneburg. Jetzt anmelden!
Klimagesetze, Kohleausstieg, Amazonasbrände, CO2-Steuer, nachhaltiger Konsum - Die Diskussion um den richtigen Weg im Klimaschutz in Deutschland und der Welt wird so heiß geführt wie lange nicht. Viele sind aktiv, noch mehr wollen etwas tun, um den Klimawandel zu verhindern. Der Engagementtag für alle mit politischer Diskussion und Workshops.

Kategorien: Hamburg

Wir streiken für das Klima

16. September 2019 - 14:01

Der Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen setzt sich für ein lebenswertes Leben für alle Menschen überall auf der Welt ein. Deshalb gehen wir am 20.9 mit vielen anderen für einen gerechten und wirksamen Klimaschutz auf die Straßen. Gemeinsam fordern wir die Einhaltung des Pariser Klima-Abkommens!

Am selben Tag will das Klimakabinett der Bundesregierung über die nächsten Schritte in der Klimapolitik entscheiden. Mit den Beschlüssen reist Bundeskanzlerin Merkel kurz darauf zum UN-Sondergipfel nach New York, um sie der internationalen Gemeinschaft vorzustellen. Ein guter Moment also noch einmal sich gemeinsam für diese großen Veränderungen zusammen zu tun und die Ärmel hochzukrempeln.

Wegen des Streiks bleibt das Büro des VEN am 20.9. geschlossen. Wir hoffen auf Verständnis und viele Mitdemonstrierer*innen bei den bundesweiten Aktionen.

Kategorien: Hamburg

Wirtschaft nachhaltig gestalten - der Konferenzrückblick

12. September 2019 - 10:30

Unter dem Titel „Wirtschaft nachhaltig gestalten - Handlungsmöglichkeiten der Bundesländer“ trafen sich die norddeutschen Eine Welt-Landesnetzwerke in Kooperation mit der Außenstelle Nord von Engagement Global. Im Mittelpunkt der eintägigen Konferenz stand der Austausch zur Umsetzung der globalen nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) in Bremen, Niedersachsen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. 

Kategorien: Hamburg

Initiative Lieferkettengesetz gestartet

9. September 2019 - 17:53

Heute, 10.09.2019, startet die bundesweite Initiative Lieferkettengesetz.
Der VEN ist mit seinem Bundesverband agl (Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt-Landesnetzwerke in Deutschland) Teil dieser Initiative.
Wir sind ein breites Bündnis, das von 17 zivilgesellschaftlichen Organisationen getragen und von zahlreichen weiteren Organisationen aus den Bereichen Menschenrechte, Umwelt, Gewerkschaften, Entwicklungszusammenarbeit, Unternehmensverantwortung und Kirche unterstützt wird.

Kategorien: Hamburg

Entwicklungspolitischer Stammtisch

5. September 2019 - 10:09

Der VEN lädt am 25. September in den Pavillon ein. Beim entwicklungspolitischen Stammtisch treffen sich Akteure der Eine Welt-Arbeit aus Hannover und Umgebung, um sich in geselliger Runde über ihre Arbeit auszutauschen. Für den nächsten Stammtisch haben wir ein Schwerpunktthema gewählt: Menschenrechte beim Kohleabbau in Kolumbien.

Kategorien: Hamburg

Stellenausschreibung: Eine Welt-Regional-Promotor*in in Lüneburg

26. August 2019 - 14:25

JANUN Lüneburg e.V., ein Jugendumweltverband, der für ein gutes Leben in einer ökologischen und sozial gerechten Welt aktiv ist, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Eine Welt-Regional-Promotor*in. Der*Die neue Kolleg*in sollte Kenntnissen und Erfahrungen in der Eine Welt-Arbeit, gerne auch im Jugend- und/ oder Bildungsbereich haben. Die Stelle ist bis Dezember 2021 befristet und umfasst 20,5 Stunden pro Woche. Arbeitsort ist das JANUN-Büro in Lüneburg. Die Bezahlung erfolgt in Anlehnung an TV-L 11.

Kategorien: Hamburg

Der VEN sucht Projektkoordinator*in

23. August 2019 - 10:10

Der VEN sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Projektkoordinator*in für die 1. Niedersächsischen entwicklungspolitischen Bildungs- und Informationstage (Stellenumfang: 50 %). Im Herbst 2020 sollen erstmalig Niedersächsische entwicklungspolitische Bildungs- und Informationstage (Arbeitstitel: NepolBIT) stattfinden (s. andere Bundesländer: Brebit oder weltwechsel). In einem festgelegten Aktionszeitraum führen lokale Initiativen und Vereine (vor allem außerschulische) entwicklungspolitische Bildungs- und Informationsveranstaltungen zu einem gemeinsamen Thema durch. Der VEN unterstützt sie dabei, koordiniert die Angebote und sorgt für eine intensive Öffentlichkeitsarbeit. Zudem organisiert er Auftakt- und Abschlussveranstaltungen sowie in Kooperation mit lokalen Partner*innen regionale Dialogwerkstätten.

Kategorien: Hamburg