Sie sind hier

VEN Niedersachsen

Newsfeed VEN Niedersachsen abonnieren
Der Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen e.V. (VEN) ist das 1991 gegründete unabhängige Landesnetzwerk entwicklungspolitischer Nichtregierungsorganisationen, Initiativen und Weltläden. Schwerpunkt unserer vielfältigen Arbeit ist die entwicklungspolitische Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit, mit der wir uns für eine nachhaltige Entwicklung in globaler Verantwortung engagieren.
Aktualisiert: vor 16 Stunden 16 Minuten

Land muss Nachhaltigkeit strategisch umsetzen!

30. Januar 2020 - 13:24

Klimagerechtigkeit und die Herausforderungen der niedersächsischen Landwirt*innen haben in den vergangenen Wochen viele Menschen auf die Straßen getrieben. Die Politik reagiert, auch in Niedersachsen. „Es gibt viele gute Ansätze; aber komplexe, globale Herausforderungen erfordern strategisches und ressortübergreifendes Handeln“, verlangt Antje Edler, Geschäftsführerin des Verbandes Entwicklungspolitik Niedersachsen (VEN).

Kategorien: Hamburg

Jetzt anmelden - Seminar Lobbyarbeit

27. Januar 2020 - 16:36

Stellungnahmen, Sommerfeste, Hinterzimmergespräche. Auch für Vereine und andere Nicht-Regierungsorganisationen ist Lobbyarbeit wichtig. Wie das erfolgreich und demokratisch aussehen kann, verrät der Workshop am 6. und 7. März in Hildesheim. Die Teilnahme ist kostenlos.

Kategorien: Hamburg

Bundesregierung verfehlt eigene Ziele bei der Nachhaltigen Beschaffung

23. Januar 2020 - 17:20

Für 2020 hatte sich die Bundesregierung vorgenommen, 50 Prozent seiner Textilien nachhaltig einzukaufen. Angesichts der drohenden Verfehlung des eigenen Ziels, wenden sie die agl und Landesnetzwerke zusammen mit anderen Organisationen im Themenbereich an das Bundeskanzleramt, die Nachhaltige Beschaffung von Textilien als Vorbildprojekt anzugehen und seiner Verantwortung entlang der Lieferkette nachzukommen. Die Organisationen fordern einen Zeitplan, bis wann der Leitfaden und Stufenplan umgesetzt wird, konkrete Maßnahmen und eine verbindliche Verankerung menschenrechtlicher und umweltbezogener Mindestkriterien im Vergaberecht für alle Bundesbehörden.

Kategorien: Hamburg

Wir sagen Danke

17. Dezember 2019 - 16:31

Liebe Mitglieder, Kooperationspartner*innen, Verbündete,

ein ereignisreiches Jahr liegt hinter uns. Klimakrise und-proteste haben den öffentlichen Diskurs stark bestimmt.Tausende waren auf der Straße und haben für Klimagerechtigkeit demonstriert. Gemeinsam mit euch haben wir uns für die Durchsetzung von Menschenrechten weltweit und insbesondere in globalen Lieferketten stark gemacht. Wir haben vielfältige Beiträge zur Umsetzung der SDGs geleistet, in Niedersachsen und anderswo.

Kategorien: Hamburg

Politische Agenda für 2020

17. Dezember 2019 - 16:19

Damit die politischen Forderungen des VEN über den Jahreswechsel nicht verloren gehen, hat der VEN in seiner Weihnachtspost für Politiker*innen auf Bundes- und Landesebene eine kleine Agenda 2020 formuliert. Gern stehen wir mit unserer Kompetenz mir Rat und Tat zur Seite.

Kategorien: Hamburg

2/2019: Smarte Eine Welt!

12. Dezember 2019 - 15:40

Die aktuelle Ausgabe der POSITIONEN widmet sich dem Einfluss der Digitalisierung auf die Eine Welt-Arbeit.Wir teilen die Auffassung der Autor*innen unseres Einstiegstextes, dass es notwendig ist, die Digitalisierung so zu gestalten, dass sie einen Beitrag leistet zur Erreichung der nachhaltigen Entwicklungsziele der UN.Im Heft beschreiben entwicklungspolitische Akteure aus Niedersachsen ihre Erfahrungen, außerdem wird ein Blick auf die Landwirtschaft und die nötige Rohstoffbeschaffung für smarte Entwicklungen gelegt.

Das Heft gibt es zum Download und kann gegen Übernahme der Versandkosten auch in größerer Stückzahl per Email bestellt werden.

Kategorien: Hamburg

Weihnachts-Stammtisch des VEN

2. Dezember 2019 - 11:06
Hier treffen sich die entwicklungspolitischen Akteure aus Hannover und Umland. Bei weihnachtlicher Stimmung wollen wir uns zu Erfolgen des aktuellen Jahres und Plänen für 2020 austauschen. Alte und neue Gesichter sind herzlich willkommen. Am Donnerstag, dem 12.12. um 19 Uhr im Seminarraum des Umweltzentrums (Hausmannstraße 9-10, 30159 Hannover) Winterliche Leckereien stellt El Puente zur Verfügung.
Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung erbeten unter anmeldung@ven-nds.de  
Kategorien: Hamburg

Los geht’s: „NepolBIT“ mitgestalten

27. November 2019 - 10:53

Im November 2020 startet der VEN ein neues Format: Die 1. Niedersächsischen entwicklungspolitischen Bildungs- und Informationstage („NepolBIT“). Was noch sperrig klingt, soll zukünftig die Veranstaltungsreihe zu globalen, gesellschaftspolitischen Themen in Niedersachsen sein! In einem Zeitraum von 2-3 Wochen haben im gesamten Bundesland Gruppen, Vereine und Einzelpersonen die Möglichkeit, Veranstaltungen zu einem gemeinsam erarbeiteten Oberthema durchzuführen.

Kategorien: Hamburg

Mitgliederversammlung des VEN

26. November 2019 - 13:29

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des VEN wurde ein neues Vorstandsmitglied gewählt. Statt Abayomi Bankole wird künftig „Eby“ Bakari Tangara die Strategien des Vereins mitbestimmen. Außerdem sprachen sich Vorstand und Mitglieder erneut für eine stärkere Verankerung der Ziele für nachhaltige Entwicklung in der Landespolitik aus.

Kategorien: Hamburg

Menschenrechte grenzenlos - Bündnis Hannover stellt Forderungen

21. November 2019 - 14:24

Das 'Menschenrechte grenzenlos - Bündnis Hannover' tritt ein für eine humanitäre und gerechte Flüchtlings- und Migrationspolitik, für die Stärkung der Zivilgesellschaft und für eine demokratische Teilhabe aller Menschen. Die 13 Initiativen des Bündnisses haben 10 Forderungen aufgestellt, für ein gerechtes Miteinander im Land. 

Kategorien: Hamburg

Globaler Klimastreik

12. November 2019 - 16:14

Den “großen Wurf” kündigte die Bundesregierung für den Klimaschutz an - doch verabschiedet hat die Große Koalition ein unwirksames und sozial ungerechtes Klima-Päckchen. Deshalb unterstützen wir den Aufruf zum weltweiten Klimastreik am Freitag, den 29. November. Die Klimakatastrophe zerstört unsere Lebensgrundlagen und trifft weltweit die Ärmsten. Der Protest und die Forderungen der Schüler*innen sind notwendig, um die Klimakrise zu stoppen. Konsequenter Klimaschutz erfordert eine grundlegende öko-soziale Wende - und zwar jetzt!     

Kategorien: Hamburg

Gemeinnützigkeit der Zivilgesellschaft

4. November 2019 - 10:37

Nur wenige Monate, nachdem der Bundesfinanzhof (BFH) dem globalisierungskritischen Netzwerk Attac die Gemeinnützigkeit abgesprochen hat, ist auch der Kampagnenorganisation Campact die Gemeinnützigkeit entzogen worden. Die Entscheidung des Berliners Finanzamtes ist eine direkte Folge des im Februar gefällten BFH-Urteils gegen Attac und zeigt, wie berechtigt die Befürchtungen gesellschaftspolitisch engagierter Vereine vor einer weiteren Einschränkung ihrer Arbeit sind.

Kategorien: Hamburg