Sie sind hier

Globales Lernen

Newsfeed Globales Lernen abonnieren
Aktualisiert: vor 3 Stunden 42 Minuten

Hamburger Klimaschutzstiftung

6. September 2019 - 12:56

Träger des #moinzukunft – Hamburger Klimafonds
Seit September 2019 verwaltet die Hamburger Klimaschutzstiftung den #moinzukunft – Hamburger Klimafonds in Kooperation mit der Behörde für Umwelt und Energie. Bis Ende 2020 stellt die Umweltbehörde Mittel in Höhe von 450.000 Euro bereit, die in einem unbürokratischen Verfahren über die Hamburger Klimaschutzstiftung vergeben werden. Weitere Informationen, die auch für Schulen und Projekte interessant sind, gibt es  hier.

Kategorien: Hamburg

Das Neutralitätsgebot in der Bildung

21. August 2019 - 11:07

Die neu veröffentlichte Schrift “Das Neutralitätsgebot in der Bildung” des Deutschen Institut für Menschenrechte ist eine umfassende und sehr lesenswerte Analyse der rechtlichen Situation und stellt unter anderem klar:

“Geht es um die Thematisierung rassistischer und rechtsextremer Positionen, haben Lehrkräfte nicht nur das Recht, sondern gemäß den in den menschenrechtlichen Verträgen und im Schulrecht verankerten verbindlichen Bildungszielen auch die Pflicht, solche Positionen entsprechend einzuordnen und diesen zu widersprechen.”(S.21). Hier der Link zur Publikation: Das Neutralitätsgebot in der Bildung – Neutral gegenüber rassistischen und rechtsextremen Positionen von Parteien?

Und hier das etwas kürzere Papier des Instituts, das sich besonders an Lehrkräfte richtet: “Schweigen ist nicht neutral-Menschenrechtliche Anforderungen an Neutralität und Kontroversität in der Schule“.

 

Kategorien: Hamburg

Hamburg.Global

2. August 2019 - 17:59

Hamburg.Global ist ein neues Netzwerk in Hamburg zu Fragen globaler Gerechtigkeit. Es ist offen für alle politisch Interessierten Organisationen und Einzelpersonen. Die Website bietet Nachrichten, Veranstaltungshinweise, Kontakte und das Angebot, eigene Aktionen, Workshops, Veranstaltungen bekannt zu machen.

Die Onlineplattform – https://plattform.hamburg.global/  lädt ein zu  digitaler Vernetzung sowie zur Teilnahme an Diskussionen und Themengruppen.

Weitere Infos über die Netzwerkstelle unter:  https://hamburg.global/kontakt/

Kategorien: Hamburg

Human Rights On The Move – Fachtag Menschenrechtsverteidiger*Innen

23. Juli 2019 - 12:45

SAVE THE DATE:

Menschenrechtsverteidigung im globalen Norden. Perspektiven – Aktionen – internationale Solidarität

Menschenrechtsverteidigung ist eine globale Angelegenheit. Überall auf der Welt setzen sich Menschen dafür ein, dass die Menschenrechte respektiert und geschützt werden, auch im Globalen Norden. In ihren Protesten und Forderungen weisen Aktivist*innen explizit auf die globalen und lokalen Zusammenhänge von Umweltzerstörung, Ressourcenausbeutung und Menschenrechtsverletzungen hin und fordern einen globalen Transformationsprozess.

Der Fachtag dient dazu diese Stimmen lauter zu machen und die Verbindungen zwischen uns, lokal wie global, sichtbar werden zu lassen und zu stärken. Dabei geht es um einen Austausch von Erfahrungen und Wissen, um die Vernetzung von Akteuren sowie über das Nachdenken gemeinsamer Handlungsmöglichkeiten.

Der Fachtag bietet nach einem Impulsvortrag von Salah Zater (Journalist, Menschenrechtsaktivist/tbc) unterschiedliche Zugangsweisen zum Thema und stellt in vier Workshops unterschiedliche Herangehensweisen vor:

  1. Zentrum für politische Schönheit: „Kunst und aggressiver Humanisms“
  2. Goals Connect: „Interkulturelle, antirassistische und interdisziplinäre Bildungsprojekte für Jugendliche“
  3. Fridays for Future / extinction rebellion / Aktivist*innen Hambacher Forst: “Bewegung in Aktion ” (tbc)
  4. Shirley Mendoza / pbi: „Transphobie und Flucht. Erfahrungen aus Honduras und Deutschland“

In einem gemeinsamen anschließenden Panel der Aktivist*innen werden die Menschenrechte vor dem Hintergrund wachsender Menschenfeindlichkeit in Deutschland reflektiert und mögliche Handlungsstrategien diskutiert.

 Weitere Informationen unter: https://lernort-kulturkapelle.de/human-rights-on-the-move/ Anmeldung und Infos über: fachtag@lernort-kulturkapelle.de Tagungsbeitrag: 10 – 20 Euro nach Selbsteinschätzung, Verpflegung inbegriffen

 Kooperationsveranstaltung von: Lernort KulturKapelle, peace brigades international, Infozentrum Globales Lernen Bramfelder Laterne

Save the date Text_Fachtag_12.09.2019

 

 

Kategorien: Hamburg

Timer Schuljahr 2019/2020 – Eine Empfehlung für Schüler*innen und Lehrkräfte

3. Juli 2019 - 16:51

Im Notizkalender der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) dreht sich 2019/20 alles ums Thema “Eigentum” – von den Dingen unseres täglichen Lebens über die Verteilung von Reichtum in der Welt bis hin zu der Frage, was uns außer gegenständlichem Besitz sonst noch gehören kann. Zwischen spannenden Tagestexten und 53 Sprachen der Woche bleibt auf jeder Doppelseite genug Platz für Notizen, Aufgaben oder Termine. Im praktischen Serviceteil steckt alles, was Schüler/innen und Studierende im Alltag benötigen: Stundenpläne, Empfehlungen für verschiedene Fächer und Bewerbungstipps. Zu Infos und Bestellung geht’s hier.

Kategorien: Hamburg

Abiturprüfungsthemen 2020: Bezüge zum Globalen Lernen

3. Juli 2019 - 16:18

Die Open School hat gesucht und gefunden: Anknüpfungspunkte zum Globalen Lernen in den  Abiturprüfungsthemen 2020 für die zentralen schriftlichen Prüfungsarbeiten.  Auf der Webseite der Open School steht ein umfangreiches Dokument zum Download bereit.

Kategorien: Hamburg

Globales Lernen in einer digitalisierten Welt

5. Juni 2019 - 15:49

Eine Fortbildungsreihe für Lehrer*innen und Bildungsakteure September 2019 bis Juni 2020

Digitalisierung hält in alle Lebens-bereiche Einzug. Wir unterrichten heute Kinder und Jugendliche, die mit digitalen Medien aufwachsen und sie wie selbst-verständlich nutzen. Die Herstellungs-bedingungen und Folgen dieses Lebens-stils sind weitaus weniger in der Gesell-schaft angekommen.

In einer sechsteiligen Fortbildungsreihe wird auf die Hintergründe und globalen Auswirkungen von Digitalisierung eingegangen. Außerdem werden digitale Methoden vorgestellt, mithilfe derer Lehrer*innen und Akteur*innen der außerschulischen Bildungsarbeit ebensolche Themen des Globalen Lernens im Unterricht anwenden können.

Informationen und Anmeldung für Lehrer*innen in Kürze unter: tis.li-hamburg.de oder Martin.Brueck@li-hamburg.de Informationen und Anmeldung für Interessierte aus der außerschulischen Bildungsarbeit in Kürze unter: www.hamburgmalfair.de

 

Kategorien: Hamburg

WORKSHOP & AUSTAUSCH: Gemeinsam für eine gute Zukunft

5. Juni 2019 - 15:32

ein Abend mit Fridays for Future Hamburg

Beteiligte der Hamburger Fridays for future Gruppe laden gemeinsam mit dem Trägerkreis des Lernortes KulturKapelle zu einem Workshop-Abend und Austausch über die Klimastreik-Bewegung  FRIDAYS FOR FUTURE in Hamburg ein!

Mehr Erfahren zu:  Hintergründe, Zielen und Forderungen der Bewegung,
Einblick in: Organisation der Proteste, Herausforderungen und Erfolge
Ideen zu: Beteiligung und Vernetzung

Mit: Initiator*innen und Gestalter*innen der FRIDAYS FOR FUTURE in Hamburg

Für: Für alle Interessierten

Wann: Donnerstag 6. Juni 2019 / Von 18:30 bis 21 Uhr

Wo: Lernort KulturKapelle Wilhelmsburg

Anmeldung erbeten bis zum 04.06. unter: info@lernort-kulturkapelle.de

Kategorien: Hamburg